Willkommen

Der TC Blau-Weiss Bad Hersfeld zählt zu den mitgliederstärksten Tennisvereinen im Tenniskreis. Die Clubanlage "Auf der Unteraue" liegt zentral und wunderschön am Bad Hersfelder Kurpark und bietet unseren Mitgliedern 9 gepflegte Sandplätze, eine Tenniswand sowie ein geräumiges Clubhaus mit großer Terrasse für alle möglichen gesellschaftlichen Aktivitäten. Den „Kleinen“ bieten sich im Spielbereich und auf der Wiese zusätzliche Aktionsmöglichkeiten. Wir verstehen uns als ein "Club zum Mitmachen", ohne dabei den Leistungssport zu vernachlässigen. Schaut mal vorbei - wir freuen uns auf Euch!

 

Tennis-Schnuppern

 

Beim TC Blau-Weiß ins Tennisspiel unverbindlich reinschnuppern könnt Ihr an jedem Montag und Donnerstag ab 18 Uhr und Samstag ab 16 Uhr nach Vereinbarung mit unseren Trainern.

 

Alle Infos hier.

Jugendförderung & Training

 

Der TC BW Bad Hersfeld hat 2015 eine besondere Jugendförderung eingeführt. Nähere Informationen zum Förderkonzept und zum Jugend-Training  findest Du  unter folgendem Link:

 

Unsere Jugendangebote

Veranstaltungen und Termine

 

Alle Termine des TC Blau-Weiss rund um Tennis und Freizeit auf einen Blick. Wir sehen uns!

 

Für aktuelle Infos folgt uns bitte auf Twitter (@tcblauweiss_hef)

 

Alle Termine im Überblick



Online Platzreservierung

Wir haben einen Schritt in Richtung digitale Zukunft gemacht: Seit 2016 können unsere Mitglieder ihre Spielzeit auf den Plätzen 4, 5 und 6 bequem online buchen. Entweder über den Browser oder per App für Smartphone (Android/iPhone) oder Tablet. Schnell mal nachmittags im Büro zu schauen, ob abends noch ein Platz frei ist, ist dann ganz einfach. ACHTUNG: Die Magnettafel hat für die entsprechenden Plätze keine Relevanz mehr.

 

Mehr Informationen über das Platzreservierungssystem.

 



Aktuelles

2019 - Eine gute Saison für Blau-Weiß

Mit einem Klassenbesten (Herren 60) und ingesamt sieben Vizemeistern bei Jung und Alt, kann sich die Bilanz sehen lassen.

 

Die drei Jugendmannschaften U18, U12 und U10 belegten jeweils den 2. Platz in ihrer Spielklasse.

Schon die Jüngsten hatten super Ballwechsel und haben spannende Matches bestritten.

Unsere Damen 50 haben in der Verbandsliga den Platz 2 behauptet und sind nächstes Jahr hier wieder dabei.

Dies gilt auch für die Damen 40, Herren 40, MSG Damen 60 (TV Breitenbach/Bad Hersfeld) alle möchten 2020 wieder mitmachen und ihr Bestes geben! Über die Mannschaftsspiele hinaus gab es auch in diesem Jahr wieder viele Aktionen und Veranstaltungen zum Zuschauen und Mitmachen auf unserer Anlage "An der Unterau".

So wurden drei Tenniscamps in den Sommerferien für Anfänger und Fortgeschrittene, an denen fast 50 Jugendliche und Erwachsene mit viel Einsatz mitgemacht haben, durchgeführt. Mit dem Hessentagsaktionstand, dem Bambini-Junior-Cup, der Stadtmeisterschaft und dem "Hersfeld-Cup" (LK-Turnier) war die Anlage immer gut besucht.

 

Im kommenden Jahr feiert Blau-Weiss seinen 100. Geburtstag! Aus diesem Anlass sind viele interessante Aktionen - u.a. ein DTB-Ranglistenturnier Herren, zu dem deutsche Spitzenspieler erwartet werden - geplant.

Der Verein freut sich auf viele Besucher im Jubiläumsjahr, die lebendigen Tennissport erleben wollen.

2. Hersfeld Cup powered by LULEY'S findet große Resonanz

Bei bestem Tenniswetter fand vom 13. bis 15. September der vom Tennisclub Blau-Weiß Bad Hersfeld e.V. organisierte „2. Hersfeld Cup powered by LULEY’S“ statt. Bei der zweiten Ausgabe dieses Leistungsklassen-Turniers gab es noch einmal mehr Teilnehmer als im vergangenen Jahr. Es spielten insgesamt deutlich über 60 Tennisspielerinnen und -spieler in vier Kategorien. Dabei kamen 19 Teilnehmer aus der Bad Hersfelder Region, davon 13 aus den Reihen des TC Blau-Weiß selbst, zahlreiche Meldungen gab es aus der Region Hünfeld und Fulda. Aber auch aus dem Raum Kassel und Erfurt reisten Spieler nach Bad Hersfeld an.

 

Bei den Damen der Leistungsklassen 1 bis 14 belegten die ersten Plätze: Anika Meisel, Erfurter Tennis-Club RW (1. Platz), Amalie Quanz, TC RW Eiterfeld (2. Platz) und Birgit Schmiedek, TSV Waldkappel (3. Platz). In den Leistungsklassen 15 bis 23 waren siegreich: Alicia Smakal, TV Brauerschwind (1. Platz), Johanna Poetzsch, RW Vellmar (2. Platz) und Nicole Ruppel, TV Brauerschwind (3. Platz). Bei den Herren LK 1 bis 14 siegten: Kiano Litz, BW Hünfeld (1. Platz), Nico Hess, Kassler TC 1931 (2. Platz) und Jens Thielbeer, RW Philippsthal (3. Platz) sowie in den Leistungsklassen 15 bis 23: Tim Jaworski, RW Vellmar (1. Platz), Niklas Wimmel, Baunatal (2. Platz) und Nikolaus Odenwald, GW Fulda (3. Platz). Weiterhin schafften es Marcus Birnbaum, Markus Siegel und Roman Szawlowski, alle aus den Reihen des TC Blau-Weiß Bad Hersfeld, bis ins Viertelfinale.

 

Sowohl die Organisatoren des TC Blau-Weiß als auch Sponsor Jan Luley der Werbeagentur LULEY’S waren mit der Teilnehmer-Resonanz sowie mit dem gesamten Verlauf des Turniers hochzufrieden und kündigten eine Wiederholung des „Hersfeld Cups powered by LULEY’S“ für 2020 an. Für den Hersfelder Tennisclub Blau-Weiß war das Turnier ein gelungener Saisonabschluß des Tennisjahr 2019.

 

Fotos: www.luleyfoto.de